Medienstation

Kloster Michaelstein
Blankenburg

Eine Musikmaschine aus dem
17. Jahrhundert

Auftraggeber Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt | Konzeption Hinz & Kunst, Christof Bobzin | Design Hinz & Kunst, Christof Bobzin | Umsetzung Christof Bobzin

Das Kloster Michaelstein präsentiert in einem eigenen Neubau den originalgetreuen Nachbau einer barocken Musikmaschine. Ursprünglich konzipiert vom Ingenieur Salomon de Caus für den Schlossgarten in Heidelberg. Rekonstruiert 1998. 

 

Die geniale Vielschichtigkeit der fortschrittlichen Erfindung wird über die Medienstation dargestellt. Animationen, Filme und audioakustische Clips illustrieren die Konstruktion und den geschichtlichen Hintergrund. Für Kinder ist ein eigener Erzählstrang eingebunden.